• Märkische Linke (LINKE Ostprignitz-Ruppin, Ostprignitz-Ruppin) 31.08.2018

    Projekt Stolpersteine

    »Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist«

    Am 05.09.2018 werden um 14.30 Uhr in der Ruppiner Str. 2 in Fehrbellin Stolpersteine verlegt. Das Aktionsbündnis »Fehrbellin bleibt bunt« erinnert mit dem Verlegen von vier Stolpersteinen vor deren früherem Wohnhaus an die jüdische Familie Nathan. Richard und Selma, Hans und Erna Nathan wurden Opfer des Naziregimes und kamen in den Konzentrationslagern in Auschwitz und Theresienstadt ums Leben ... Ines Nowack