• Offene Worte (Virtuelle AG Offene Worte, Eberswalde) 09.03.2018

    Daniel Kurth kandidiert als Landrat

    LINKE unterstützen SPD-Vorschlag. Ein Interview.

    Die Mitgliederversammlung der LINKEN beschloss am 26. Januar einstimmig, die Kandidatur des SPD-Kandidaten Daniel Kurth zu unterstützen. „Der Kreisvorstand sieht darin die Möglichkeit den Barnim weiter sozial zu gestalten“, erläuterte Kreisvorsitzender Thomas Sohn. Damit gibt es erstmalig auf Kreisebene ein Bündnis zwischen LINKEN und SPD im Barnim vor einer Wahl. Schon im Vorfeld hatte man sich in den Leitungsgremien der LINKEN dazu verständigt, auf eine eigene Kandidatur zu verzichten und stattdessen den Kandidaten der SPD zu unterstützen. Das änderte sich auch nicht, als Daniel Kurth, Stadtverordneter der SPD-Fraktion in Eberswalde und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, kurzfristig diese Aufgabe übernahm, nachdem wenige Tage zuvor Rainer Fornell, Panketals Bürgermeister und angehender Kandidat für das Landrats­amt, verstorben war. So war es ungewöhnlich, dass Daniel Kurth seine Rede mit den Worten „liebe Genossinnen und Genossen“ begann. Aber nicht nur diese Begrüßung ließ die Nähe zu linken Positionen deutlich werden. Birgit Hoplitschek/wk