Sa, 17. 09. 2022, 11:00 - 18:00, Berlin

Workshop: Campaigning & Organising in der Klimabewegung (Level: Einstieg)

Wir erleben mit der Energiekrise und dem Angriffskrieg gegen die Ukraine eine Welt, in der wir uns immer mehr daran gewöhnen müssen, dass multiple Krisen das neue Normal sind. Obwohl die neue, junge Klimabewegung seit 2019 weltweit zumindest in Teilen erfolgreich damit war, grundsätzliche Prozesse für eine klimagerechte Welt anzuschieben, zeigt sich auf kommunaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene immer wieder: Klimapolitik wird schnell hinten angeschoben, wenn sich Krisen überlagern.

Selten gab es in Deutschland eine jüngere soziale Bewegung als die Klimabewegung. Die Corona-Pandemie hat jedoch besonders uns junge Menschen getroffen, verunsichert und uns Antrieb und Sicherheit genommen. Wir werden in dem eintägigen Workshop Möglichkeiten aufzeigen, wieder aktiv zu werden und insbesondere auch andere Menschen zum Mitmachen zu motivieren. Wir vermitteln Einstiegswissen zu Organising-Methoden, zu politischem Campaigning und sprechen über soziale Bewegungen als Ganzes.

Dieser Workshop ist für dich, wenn du schon lange auf den Moment wartest, dich mehr einzubringen in die Klimabewegung oder wenn du nach einer Pause wieder aktiv werden möchtest.

Mit: Ragna Diederichs und Johann-Friedrich Salzmann



Kosten: Versorgungsbeitrag 6 € / Vollzahler 10 €

Anmeldung erforderlich

Wo?

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin