Mi, 3. 11. 2021, 18:00 - 20:00, Berlin

Katja Oskamp: Ostdeutsche Erfahrung

Eine Fußpflegerin, die zur Schriftstellerin wurde? Nein, umgekehrt: Katja Oskamp hatte am Leipziger Literaturinstitut studiert und drei Bücher veröffentlicht, bevor sie sich (in einer Schaffenskrise) zur Fußpflegerin ausbilden ließ. Dass daraus Literatur entstehen würde, war so nicht geplant. Wie sie einfühlsam und voller Witz von ganz verschiedenen ostdeutschen Erfahrungen erzählt, wie die »kleinen Leute« aus der »Platte« bei ihr ganz groß werden, das hat ihr viertes Buch zum großen Erfolg werden lassen.

Irmtraud Gutschke im Gespräch mit Katja Oskamp über ihr Buch »Marzahn mon amour. Geschichten einer Fußpflegerin«.

Eintritt 7,00 €, ermäßigt 5,00 €.
Zutritt nur getestet, genesen oder geimpft.

Wo?

FMP1, Salon
Franz-Mehring Platz 1
10243 Berlin