Di, 12. 10. 2021, 10:00 - 12:00, Berlin

Die DDR-Wirtschaft

Als ehemals leitender Wirtschaftsfunktionär der DDR vermittelt Uwe Trostel sein Insiderwissen über die DDR-Wirtschaft – ihre Ausgangssituation, Blütezeiten, Probleme und ihr Ende.
Dabei nimmt er interessante Einschätzungen ihrer inneren (z.B. der Arbeitsproduktivität in der Planwirtschaft) und äußeren (z.B. der Hochzins- und Embargopolitik des Westens und der Probleme im sozialistischen Wirtschaftsgebiet) Rahmenbedingungen hinsichtlich der Leistungsfähigkeit vor, stellt dar, wie die Bevölkerung der DDR dabei gelebt hat und kommt auf bewahrenswerte Erfahrungen dieses Wirtschaftssystems zu sprechen.

Referent: Uwe Trostel
Moderation: Dr. Inge Pardon 



Kosten: 2,00 Euro

Anmeldung erforderlich

Wo?

FMP1, Münzenbergsaal
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin