Di, 29. 06. 2021, 10:00 - 12:00, Berlin

Weltpolitik im Wandel

Es gelten die tagesaktuellen Covid-19-Regeln. Anmeldung erforderlich.

Die Welt befindet sich im fundamentalen Wandel. Nach dem Ende der bipolaren Weltordnung folgte die katastrophale unipolare Weltordnung, die pax americana. Auch diese ist nun Geschichte - und das ist gut so. Wir befinden uns am Beginn der multipolaren Weltordnung. Nur das Problem ist, der Westen akzeptiert diese Multipolarität schlichtweg nicht und möchte die Uhren zurückdrehen. Dazu gehören die massive Aufrüstung der NATO-Staaten unter Führung der USA sowie das Säbelrasseln in Osteuropa und im Westpazifik.

Referent: Dr. Alexander Neu, Mitglied des Deutschen Bundestages und Obmann der Linksfraktion im Verteidigungsausschuss

Moderation: Marilies Müller



Kosten: 2,00 Euro

Anmeldung erforderlich

Wo?

FMP1, Münzenbergsaal
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin