Fr, 6. 09. 2019, 17:00 - 19:00, Berlin

Beteiligung und Engagement

Bei dieser Veranstaltung soll aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten der Beteiligung und des Engagements es gibt. Neben den grundlegenden Strukturen soll über Erfahrungen aus der Praxis berichtet werden. Anschließend lassen wir die Veranstaltungsreihe mit einem kleinen Buffet und ein wenig Musik ausklingen.

Die Veranstaltungsreihe "Von der Geschichte zur Gegenwart" soll über die geschichtlichen Dokumente von Diskriminierung, Menschenverachtung und Diktatur aufzeigen, warum Bürgerbeteiligung, Partizipation und gesellschaftliches Engagement so wichtig sind.

Alle Veranstaltungen finden auf Deutsch statt und sind kostenfrei. Sollte eine Übersetzung benötigt werden, schreiben Sie eine E-Mail an interaxion@offensiv91.de.

Ein Kooperationsprojekt von: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick, InteraXion – Willkommensbüro für geflüchtete Menschen und Migrant*innen, Fachbereich Museum und der Integrationsbereich des Bezirksamtes Treptow-Köpenick