Mi, 22. 05. 2019, 19:00, Berlin

Vortrag und Diskussion zu Obdachlosigkeit und alternativen Wohnformen

Vertreter von Obdachlosenorganisation und der Petition „Freies Wohnen“ sprechen über Möglichkeiten von alternativen Wohnraum in der Stadt aber auch auf dem Lande. Immer noch ist es in der Mehrheit der Kleingärten verboten zu wohnen. In als Gewerbegebiete ausgeschriebene Bereiche darf nicht in den Gewerberäumen geschlafen werden. Auf Freiflächen zeltende und campierende Menschen werden verjagt. Eine genehmigungsfreie Nutzung solcher Altenativen könnte aber auch ein Weg aus der Obdachlosigkeit sein oder vor solcher bewahren.

Wo?

Filmrisz
Rigaerstr. 103
10247 Berlin