Do, 30. 05. 2019, 15:00 - So, 2. 06. 2019, 13:00, Berlin

»Und weil der Mensch ein Mensch ist ...« Einheitsfront der Arbeiter und demokratische Bündnisse – warum und wie?

XI. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land!"

Programm (Änderungen vorbehalten)
Donnerstag, 30. Mai 2019
15 Uhr
Begrüßung, Konferenzvorstellung
15.30 - 17 Uhr
Ist der »Standort Deutschland« krisenfest? Zur aktuellen ökonomischen Lage
Rolf Fürst (Kommunistische Arbeiterzeitung)
17.30 - 21 Uhr
»Alle gegen alle«: Zwischenimperialistische Widersprüche heute
Jörg Kronauer (www.german-foreign-policy.com)
Freitag, 31. Mai 2019
10 - 13 Uhr
Arbeiterklasse gegen Faschismus: Erfahrungen aus der Weimarer Republik und Westdeutschland (1945-49)
Podium mit Prof. Dr. Heinz Karl (Kommunistische Plattform der Partei Die Linke) und Kurt Baumann (Deutsche Kommunistische Partei)
15 - 18 Uhr
Antifaschistisch-demokratische Umwälzung: Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu heute
Podium mit Prof. Dr. Günter Benser (Historiker, Autor) und Dr. Peter Strathmann (Wählergemeinschaft Göttinger Linke)
19 - 22 Uhr
Kampf um den DGB – lohnt sich das?
Podium mit Thomas Eberhard (IG-Metall-Vertrauensmann) u.a.
Sonnabend, 1. Juni 2019
10 - 13 Uhr
Welche Allianzen bringen die Arbeiterklasse wann voran?
Podium mit Jürgen Lloyd (Marx-Engels-Stiftung), Erika Wehling-Pangerl (Kommunistische Arbeiterzeitung) u.a.
15 - 18 Uhr
Gemeinsam kämpfen – aber wie?
Podium mit Referenten der Konferenz
ab 19 Uhr
Freier Block
Sonntag, 2. Juni 2019
10 - 13 Uhr
Abschlussplenum, Auswertung

Wo?

Mehringhof
Gneisenaustr. 2a
10961 Berlin