So, 10. 03. 2019, 14:00 - 16:00, Berlin

Auf den Spuren der proletarischen Frauen in Berlin-Mitte

Bei der DenkMalTour begeben wir uns auf die Spuren von proletarischen Frauen in Berlin-Mitte. Den Teilnehmenden begegnen während der Tour unter anderem Clara Jaschke, Ella Trebe, Marie Juchacz, Clara Zetkin und Rosa Luxemburg. Die Referentin stellt die Persönlichkeiten vor, gibt einen Einblick in deren Leben und zeigt ihre gesellschaftlichen und theoretischen Leistungen auf.
Sie gibt Einblicke in die organisierte Arbeiterinnenbewegung und stellt Kontinuitäten bis zur Gegenwart heraus. Die Tour stellt dar, wie diese Frauen gelebt, aber auch, wie sie mit ihren Ideen Gesellschaft bewegt und verändert haben. Darüber hinaus wird auf der Tour darauf eingegangen, wie die proletarischen Frauen in Kunst, Literatur und Geschichte rezipiert wurden.

Führung: Dr. Christine Scherzinger (Stadtgeographin)

In Kooperation mit den NaturFreunden Berlin.

Wo?

Hauptbahnhof, Invalidenstr./Ecke Clara-Jaschke-Str.
Clara-Jaschke-Straße 99
10557 Berlin