19.04.2016
Maren-S. Schulz
Erschienen in: Märkische Linke (LINKE Ostprignitz-Ruppin, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg)

Tradition fortgeführt

Am Ziel
Kyritz

Über 100 Teilnehmer, darunter auch etliche Flüchtlinge und Mitglieder der Partei DIE LINKE, beteiligten sich am Ostermarsch der Initiative »Kyritzer Bürger für Frieden« in der Knatterstadt.

Im Rahmen dieser gelungenen Veranstaltung am Ostersonntag wurden der Bürgermeisterin der Stadt Kyritz, Frau Görke, die Unterlagen der Online-Petition »Offener Brief an die Bundeskanzlerin«, unterzeichnet von über 600 Unterstützern, zur weiteren Veranlassung übergeben.

Vielen Dank den Initiatoren Dr. Jörg Kannenberg, Kathrin und Sascha Boleslawsky.