12.01.2016
Bianka Wandersleb
Erschienen in: KONKRETer (Kyffhäuserkreis, Thüringen)

Schade!

18 Jahre lang hatte Artern einen linken Bürgermeister und wir hätten gerne noch ein paar Jahre draufgetan. Mit Torsten Blümel hatten wir auch einen aussichtsreichen Kandidaten, der in der Stadt verwurzelt ist, ein anerkannter Kommunalpolitiker auch über die Stadt hinaus.

Leider sah das Ergebnis am Wahlabend anders aus. Nur 39,3% der Wählerinnen und Wähler machten ihr Kreuz bei ihm.

Persönliche Gründe, Landes- und Bundespolitik oder einfach nur Wechselstimmung, über die Ursachen kann man nur spekulieren. Am Wahlkampf kann es nicht gelegen haben, die vielen fleißigen Mitstreiter_innen haben ihr Bestes gegeben, sogar der Ministerpräsident wurde eingeladen.

Aber nun heißt es, Kopf hoch und weiter Politik machen. Auch die neue Bürgermeisterin Frau Zimmer muss erst zeigen, ob und wie sie das umsetzen kann, was sie versprochen hat. Der Boden der Tatsachen ist hart…