10.06.2015
Redaktion/bc
Erschienen in: Offene Worte (Virtuelle AG Offene Worte, Eberswalde, Brandenburg)

Brandenburger Gedenktag

Barnim/Brandenburg

Der 8. Mai ist in Brandenburg seit diesem Jahr ein offizieller Gedenktag. Dies beschloss der Landtag Ende April auf Antrag von SPD, LINKEN und Grünen. Brandenburg ist danach das erste deutsche Bundesland, das den 8. Mai als Gedenktag zum „Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des zweiten Weltkrieges in Europa“ benennt. Ein Gedenktag ist kein offizieller arbeitsfreier Feiertag. Jedoch werden an einem Gedenktag offizielle Gedenkveranstaltungen durchgeführt. Zudem weist die Bezeichnung des Gedenktages auf eine entsprechende politische Einordnung und Wertschätzung zum Beispiel durch Festveranstalungen hin.