16.02.2015
Redaktion/maz
Erschienen in: Offene Worte (Virtuelle AG Offene Worte, Eberswalde, Brandenburg)

Alternativer Neujahrsempfang in Bernau

Bernau

Alternativer Neujahrsempfang der Stadtfraktion der Bernauer LINKEN am 21. Januar im Bürgerbüro in der Berliner Straße, v.l.n.r.: Søren-Ole Gemski, Wolfgang Kraffczyk, Rainer Heenemann, Dagmar Enkelmann, Norbert Weich, Burghardt Seeger. Hier wurden Spenden für die Bernauer Tafel gesammelt. Norbert Weich, Begründer der Bernauer Tafel und deren Chef seit 13 Jahren, bedankte sich für die Spenden und rief dazu auf, die Tafel vor allem mit ehrenamtlicher Tätigkeit zu unterstützen. Es werden u. a. dringend Kraftfahrer gesucht, die mit Kühltransportern Lebensmittelspenden bei Supermärkten abholen.
Interessenten melden sich bitte unter Tel. 03338-39633 bei Norbert Weich, Vorsitzender Freidenker Barnim e. V., Rüdnitzer Chaussee 48-50, 16321 Bernau oder kontakt@freidenker-barnim.de