03.08.2017
Holger Hartmann
Erschienen in: Mittelsächsische LinksWorte (Mittelsachsen, Sachsen)

DIE LINKE-Neumitglieder vernetzen sich

Am 17.06.2017 fand das „Fest der Linken“ zum 10. Geburtstag der Partei in Berlin statt. Gleichzeitig waren an jenem Wochenende zwei Neumitglieder pro Bundesland eingeladen, an einem 3-tägigen Treffen teilzunehmen. Ziel war es, sich kennenzulernen, zu vernetzen und mit Bundestagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Dazu wurden wir durch den Reichstag mit seinen beeindruckenden, von Künstlern verschiedener Nationalitäten konzipierten Lobbys und Salons geführt und betraten Fraktionssitzungssäle. Dort und in der Bundesgeschäftsstelle trafen wir auf unseren Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn, auf Bernd Riexinger, Petra Pau und Gesine Lötzsch und erhielten einen Einblick in die Geschichte des Karl-Liebknecht-Hauses.

Die Fragen der Neumitglieder zielten einerseits auf das politische Alltagsgeschäft und Positionen ihrer Vertreter. So erfuhren wir, dass die schwierigste Aufgabe des Bundesgeschäftsführers in der Moderation verschiedener Interessengruppen besteht, wie unser Lohn- und Vermögenssteuerkonzept funktioniert, wie DIE LINKE Einfluss im Haushaltsausschuss nehmen und wie eine sozial gerechte und friedliche EU aussehen kann. Andererseits waren die Teilnehmer auch an konkreten Themen interessiert. So sprachen wir über Möglichkeiten, die Schließung einer Schule in einem Wahlkreis in Rheinland-Pfalz zu verhindern und ließen uns die Kopplung der vergangenen Abstimmungen zum Länderfinanzausgleich und der Infrastrukturreform erklären.

Ich freue mich Gregor Gysi und Sarah Wagenknecht live erlebt zu haben. Und ich wusste bisher nicht, wie mitreißend Oskar Lafontaine in seinen Reden sein kann. Meine persönlichen Höhepunkte an diesem Wochenende waren jedoch die äußerst wortgewandte, kritische und Mut machende Rede des Theaterregisseurs Volker Lösch sowie das Kennenlernen andere neuer LINKEN mit ihren Ansichten, Ideen und ihrem Engagement.

Danken möchte ich Tanju und Inke für die sehr gute Organisation und Betreuung des Neumitgliedertreffens. Danke an alle. Es hat Spaß gemacht!

Hinweis

Die gesamte Juli-Ausgabe der LinksWorte ist

unter www.linksworte-mittelsachsen.de/ausgaben/119.pdf zu finden. Frühere Ausgaben sind archiviert unter

www.linksworte-mittelsachsen.de/archiv.html .