03.02.2018
Christa Horstmann
Erschienen in: Märkische Linke (LINKE Ostprignitz-Ruppin, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg)

Eine Keramikkünstlerin

Neuruppin

Es ist nicht die erste Ausstellung von Kunst in unserem Kreis, die in der kleinen Galerie in Lichtenberg, Dorfstraße 71, mit dem anspruchsvollen Namen »louversum« vom 01.12.2017 bis 02.04.2018 stattfindet. Dieses Mal stellt Ursula Zänker, unsere über den Kreis hinaus gut bekannte Kunsthandwerkerin, ihre Keramik-»Objekte« (so von ihr genannt) aus - Schalen, Vasen, Wandteller, vielartige Wandbilder, Figuren aus dem alten und immer wieder neuartigen Steinzeug. In den drei einfachen Ausstellungsräumen bestechen die modern geformten und farblich auffallenden kleinen Kunstwerke.

Die Eröffnung der Ausstellung an diesem 1. Dezember, (an der Dorfstraße nach Karwe nicht unbedingt leicht zu finden), war außerordentlich gut besucht. Verleger Günter Rieger (der auch einen sehr ansprechenden Katalog ihrer Werke gestaltet und ihn extra für diesen Tag herausgegeben hat, würdigte in herzlichen Worten Arbeit, Gestaltungsfreude und vielfältige Ideen von Ursula Zänker und sprach von der Bereicherung ihres Wirkens für unseren Kreis.

Die Ausstellung ist an den Wochenenden ganztägig in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zu besichtigen und wird von Frau Leuschner betreut. Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 03391/855829.