• Mittelsächsische LinksWorte (Mittelsachsen) 03.08.2017

    Clara-Zetkin-Gedenkstätte ist jetzt ein "Frauenort"

    Clara Zetkin, Frauenrechtlerin und Sozialistin ist in Wiederau, einem Dorf im Landkreis Mittelsachsen geboren. Ihr dortiges Geburtshaus wird alljährlich zum Internationalen Frauentag, dessen Platz im Kalender maßgeblich auf das Wirken von Clara Zetkin zurückgeht, zum einem Gedenkort. Diesmal gab es einen besonderen Anlass. Dr. Hans Weiske
  • Offene Worte (Virtuelle AG Offene Worte, Eberswalde) 21.07.2017

    »Übergreifende Probleme lassen sich nur im Verbund lösen«

    Geld aus der Rücklage des Kreises soll allen Gemeinden zu Gute kommen

    Die öffentliche Diskussion um die Verwendung der Rücklagen des Kreises hat auch den Kreistag erreicht. Anlass war die Meldung, dass der Kreis über eine Rücklage in Höhe von rund 77 Millionen € verfügt und diese Mittel für Investitionen unter anderem in die Bereiche Schulen, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Radwegebau und im ländlichen Raum eingesetzt werden sollen ... Lutz Kupitz, Vorsitzender der Kreistagsfraktion der LINKEN
  • Pressefest Bernau (LAG Rote Reporter Brandenburg, Bernau) 19.07.2017

    Bestimmt der Journalismus noch die öffentliche Meinung?

    Ein Interview mit Journalisten aus zwei Generationen

    Schon die Wortverbindung Meinungsbild sagt aus, dass Meinungen wesentlich durch Bilder bestimmt werden. Die Diskussion bezog sich dabei ganz aktuell auf die sehr einseitige Berichterstattung der Leitmedien in der Bundesrepublik vom jüngsten G20-Gipfel in Hamburg. Renate Adolph, Impulse, Märkisch-Oderland
  • Märkische Linke (LINKE Ostprignitz-Ruppin, Ostprignitz-Ruppin) 11.07.2017

    Tropische Temperaturen - hitzige Debatten

    Bei hochsommerlichen Temperaturen und gefühlter Saunaatmosphäre im Ratssaal trafen sich die Neuruppiner Stadtverordneten zu ihrer Sitzung am 29. Mai. Eine gut gefüllte Tagesordnung versprach spannende Diskussionen - und die anwesenden Bürgerinnen und Bürger wurden nicht enttäuscht. Ronny Kretschmer